Irgendwo an der Grenze zu Nordchile, kurz bevor sie nach Peru kommen, haben wir ein WhatsApp-Gespräch von Millingen aan de Rijn mit Vincent & Annelies. Bereits früher hatten sie angedeutet, dass sie Botschafter für Twiga Travelcars werden wollen. Daher.

Wie hast du eigentlich Twiga gefunden? Einfach, über Google und Facebook. Schöner und aktiver Club mit vielen netten Nachrichten in der Community. Als wir einmal an einem Samstag-Termin genau das Fahrzeug hatten, das wir im Kopf hatten, waren wir eigentlich schon verkauft. Führung durch Willem & Willie, zwei stolze Besitzer, die wissen, wovon sie reden. Aber vor allem: Der Ehrgeiz ist explodiert. Ja, und wenn Sie während des Prozesses noch Pier sprechen, hören Sie auch, welches Reiseerlebnis vorhanden ist, nun, dann haben Sie keinen Zweifel.

Hebben jullie meer reiservaringen dan de trip die jullie nu ondernemen?
‘We hebben veelal gefietst. Op Bali, Cuba en Sulawesi bijvoorbeeld, heerlijk om te doen. Maar al reizend groeide langzaam de idee dat we meer land wilden coveren, minder kwetsbaar wilden reizen, maar liever niet in een witte Tupperware. Een truck vinden we te groot, dus bleef eigenlijk onze fantastische Toyota Hilux over. En daar hebben we geen dag spijt van gehad.’

Du hast eine schöne Website, schöne Schwarz-Weiß-Bilder, aber wie bekommst du den Namen A3discoverstheplanet? 1,5 Jahre zuvor ist meine Mutter Adrie gestorben, also A3. Auf diese Weise reist sie immer mit uns.

Wie war der Bauprozess?
Genau 9 Monate von der Auftragserteilung bis zur Abfahrt, wie versprochen. Und tatsächlich lief alles gut. Man fühlt sich Teil des Teams, man baut zusammen. Sie sind offen für Vorschläge, sind bereit, sie umzusetzen, aber man merkt, dass sie bereits viele Fahrzeuge gebaut haben, so dass sie wissen, was die beste Lösung für mich als Reisender ist. Es ist wichtig (und auch lustig), regelmäßig vorbeizuschauen, um dabei zu sein, wenn sie deinen Traum verwirklichen.".

Wie läuft die Reise jetzt? Es ist ein Traum, sich so lange zu befreien. Sich von dem verabschieden, was man vorübergehend zurücklässt, und offen für Neues sein. Dein Leben wird neu kalibriert werden. Wir haben keine verrückten Dinge erlebt, keine technischen Probleme. Und oh ja, was ich liebe, ist die Gruppen-App mit Willem & Willie. Habe ich eine Frage zu etwas über Technologie; ist eine Botschaft genug. Das gibt mir Sicherheit und ich fühle mich privilegiert, so viel technisches Wissen so nah zu haben. Wir sind jetzt in 6 Monaten 30.000 km gefahren, wir hätten gerne noch anderthalb Jahre, aber glücklicherweise ist nichts sicher. Wir ziehen es vor, uns nicht zu engagieren und zu genießen, was wir heute und morgen sehen. Insgesamt denken wir, dass wir im August und September noch in Südamerika sind, aber danach"?

Irgendwelche praktischen Tipps? Genug, eine lustige ist unsere Visitenkarte, hergestellt von Vistaprint. Weißt du, viele Leute fragen sich unterwegs, woher wir unser Fahrzeug haben, wer es gebaut hat. Nun, auf der Vorderseite der Karte stehen unsere Namen, aber auf der Rückseite haben wir das Twiga-Logo und die Kontaktdaten. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Vielleicht eine nette Idee, dass Twiga-Kunden auch so ein Ticket bekommen?

Für den Rest? Viel Spaß!

Diesen Post teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Botschafter werden?

Du kannst uns jederzeit unverbindlich anrufen

Copyright © 2019 Twiga Travel Cars
Powered by: Euforiedesign