MAN TGA 6X6

Fertiggestellt: 2014

Dies was der erste Auftrag aus Mauretanien, der zu vier unterschiedlichen, jeweils maßgeschneiderten robusten Fahrzeugen führte, die hauptsächlich in der Wüste eingesetzt werden. Von Zeit zu Zeit besuchen wir unsere Auftraggeber und führen Wartungs- und Reparaturarbeiten aus.

Natürlich unser bekannter Aluminium-Rahmen mit den besten Paneelen: 60 mm dick für optimale Isolierung. Das Untergestell aus Stahl wird an vier Punkten aufgehängt. Wir entschieden uns für Outbound-Fenster und bauten eine große, separate Dusche und Toilette. Das AGM-Akkusystem sammelt die Energie aus den vielen Solarzellen auf dem Dach. Falls das noch nicht ausreicht, springt der Generator bei.

Elektrische Installation 230 V, 24 V und 12 V mit zahlreichen Anschlüssen, auch an Landstrom. Unsere Wasserfilter sind für raue Umstände erprobt und getestet. Für unsere einheimischen Auftraggeber verwenden wir dieselben Filtersysteme wie für dieses Wüstentier. Zugegeben, die meisten unserer Fahrzeuge haben keine 1200 Liter Wasser an Bord! Dieses Fahrzeug schon. Kombiniert mit einem 40-Liter-Boiler, und es kann auf Gas gekocht werden.

Der Wunsch des Auftraggebers war es, ein wertvolles Quad im Gepäckraum mitzunehmen. Einschließlich eines Systems, mit dem das Quad einfach rein- und rausgefahren werden kann. Dank der großzügigen Abmessungen des Fahrzeugs ist das gar kein Problem. Das Quad wird in der Garage unter dem Bett geparkt.

Großer Reifenträger an der Heckseite, dicker Kuhfänger, schöner Gepäckträger und rundherum foliert, was wir lieber „gewrapt“ nennen. Und selbstverständlich eine starke Seilwinde mit 30 Meter Stahlseil.

Baumethode

Auch für solche großen Wohneinheiten fertigen wir einen Aluminiumkäfig an. So erreichen wir ein geringes Gewicht. Mit Hilfe eines Untergestells aus Stahl, das an vier Punkten am Chassis aufgehängt ist.

Deze website is (nog) niet geoptimaliseerd voor weergave in landscape modus.
Houd je mobiel rechtop om de staande modus te gebruiken.